Zum Hauptinhalt springen


05 Mai 2024

17:00 Uhr

Konzert, Kammermusik

Kammermusik der Renaissance mit dem Ensemble 714


Grüne Linden – Naturdarstellungen in der Musik des 15. Jahrhunderts

Das ENSEMBLE 714 (Katja Dolainski - Blockflöte, Claudia Nauheim - Blockflöte, Laura Frey - Renaissance Gambe) spielt selten gehörte Musik der Renaissance-Zeit in der Klosterkirche Birkenfeld.

In ihrem Programm „Grüne Linden“ widmet sich das ENSEMBLE 714 in Anlehnung an die großen gesellschaftlichen Fragen der Gegenwart den Naturdarstellungen in der Musik des 15. Jahrhunderts. Bekannte Komponisten wie Heinrich Isaac, Alexander Agricola oder Juan del Encina lassen ihre Kunst leicht erklingen, teils verschmitzt, und teils meint man gar, die Vögel lautmalerisch wirklich fliegen zu hören. Gegliedert durch die Anonyme „Missa Grüne Linden“ und eingerahmt von Chansons mit Bezug zu Tageszeiten, erklingen in drei Blöcken Stücke zu Blumen, Vögeln und Säugetieren. Mit dem Chansonnier Cordiforme, dem Buxheimer Orgelbuch und den Glogauer Liederbuch sind einige herausragende Quellen der frühen Neuzeit im Programm vertreten.

Die Musikerinnen sind im Bereich der Alten Musik auch in anderen Formationen sehr aktiv. Sie spielten u.a. im Rheingau-Musikfestival, MDR-Musiksommer, Internationales Bachfest Leipzig, Tage Alter Musik im Saarland, Händelfestspiele Göttingen, MusicaViva Osnabrück, sowie in Holland, Belgien, Ungarn, Frankreich, Österreich, Italien und der Schweiz.

Eintrittspreise: 18 € / ermäßigt 14 € für Mitglieder, Schüler*innen, Student*innen, Schwerbehinderte, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte (2,-€). Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt. Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Neustädter Buchhandlung Schmidt (Bamberger Straße 4) sowie beim Weltladen Neustadt (Plärrer 2). Kartenreservierung für die Abendkasse unter Tel. 09161/61586 oder online per Mail promusica.nea@gmx.de

Die Plätze sind frei wählbar.

Das Konzert wird von den Neustadtwerken unterstützt.

Veranstaltet von: Förderkreis „pro musica Neustadt a. d. Aisch e. V.“

www.promusica-nea.de 

Konzertbeginn: 17:00 (Einlass 16:00)

Veranstaltungsort: Klosterkirche Birkenfeld