Stadt Neustadt an der Aisch
Navigation überspringen


Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Tourismus & Freizeit Museen, Tipps & Touren » Stadtführungen und Tagesprogramme » 7. Lange Kultur + Einkaufs-Nacht am Freitag, dem 5. Juli 2019  

7. Lange Kultur + Einkaufs-Nacht am Freitag, dem 5. Juli 2019




Action und Shoppen bis 24.00 Uhr

Nach dem großen Zuspruch der letzten Jahre veranstaltet die Stadt Neustadt an der Aisch in enger Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft NEA-Aktiv eine weitere Lange Kultur + Einkaufs-Nacht. Das Motto lautet "Neustadt leuchtet und swingt". Bei freiem Eintritt wird den Gästen ein umfangreiches Kultur-Programm geboten mit Live-Musik auf 4 Bühnen und auf den Straßen. Begleitet wird diese Kultur-Nacht von einer Einkaufs-Nacht, in der die beteiligten Geschäfte bis 24.00 Uhr geöffnet haben und ihre Gäste mit zahlreichen Aktionen überraschen werden.



Live-Musik wird auf vier Bühnen zu hören sein, in der Bahnhofstraße mit Forever Young, in der Wilhelmstraße mit Lickin'Stick, Roland Country and more in der Würzburger Straße und Frankinelli in der Bamberger Straße. Weiterhin werden Oldtimer-Autos und Motorräder in der Bamberger Straße zu besichtigen sein. Geplant sind außerdem an den Bühnen und in der Innenstadt Auftritte weiterer Gruppen wie von Zumba Maria, der Sterne des Morgenlandes, vom Prunklosia Tanzpaar, den Aischtal Shantys, der Tanzschule Wolf, der Linedance-Gruppe, von Zumba Kirteke, den Feuerspielern und der Batukeros Space-Groove-Gang, das Kino beteiligt sich mit Kinderprogramm und Late Night Movies.

Neben der Stadt Neustadt an der Aisch und der Werbegemeinschaft unterstützen folgende Unternehmen diesen Event und laden ganz herzlich zu einem Besuch ein:



Bahnhofstraße: Eiscafe Venezia, VR-Bank, Schöpf Moden, German Ade, Vodafone Business-Store, Jeans Time.
Plärrer: Friseur KaKo
Wilhelmstraße: Wäschehaus Ströbel, Paldino's, Schuhhaus Beutel, Alper-Imbiss, Lotto-Toto-Annahme, Metzgerei Ullrich, Kreislauf-Kaufhaus, Greuther Teeladen, Indigo, Dubliner Irish Pub, Favors Store, Drogeriemarkt Müller, Buchhandlung Dorn, Kleinmittelgross Schopper, Mariage Brautboutique, Cafe Nebenan, Metzgerei Rösch, NKD, Beutel Dein Schuh, Steel Uhren + Schmuck, Die Brillenmacher, Weingut Schürmer.
Ludwigstraße: Schuh-Zechmeister, PITA.Q, Gecco Cocktailbar, Beauty-Atelier Nathalie Khan
Untere Waaggasse: Frada Restaurante, KinoNEA
Marktplatz: Asia-Wok-Imbiss, Il Centro, Neptun, Scharfes Eck, Mode Point, AOK
Würzburger Straße: Babylon Demirel, Döring-Bittner Lederwaren, Optic Herch
Nürnberger Straße: Centroo für Gesundheut Wohlbefinden, Karma Cafe Bar Snack
Bamberger Straße: Buchhandlung Schmidt, AVA Be Chic, Wunderland, Das Brillen-Duo, Phasenwerk, Seeg Moden, Bernath Lángos, Metzgerei Weglehner, Sport-Team Kühlwein, I. K. Hofmann

Herzlicher Dank gilt allen Firmen, die durch ihren Beitrag diese Kultur + Einkaufs-Nacht unterstützen sowie den Sponsoren, der Firma Franken-Brunnen, den NEUSTADTWERKEN, der Privat-Brauerei Hofmann und der M-PA-S Licht + Tontechnik!









Für die Lange Kultur- und Einkaufsnacht werden folgende Straßen von Freitag 16.00 Uhr bis Samstag 6.00 Uhr für den Verkehr gesperrt:

Bahnhofstraße von Plärrer bis Nägeleinsgasse; Wilhelmstraße stadteinwärts ab Plärrer; Ludwigstraße stadteinwärts ab Mühlstraße; Würzburger Straße ab Fußgängerzone bis Kirchplatz; Kirchgasse ab Obere Schlossgasse bis Bamberger Straße; Bamberger Straße ab Fußgängerzone bis Markgrafenstraße; Bamberger Straße ab Gartenstraße bis "Sport-Team Kühlwein"; Markgrafenstraße ab Kreisverkehr bis Bamberger Straße und die Gartenstraße aufgelistet. Die Sperrungen und Umleitungen sind ausreichend durch Hinweise und Verkehrszeichen beschildert.

Im Zuge der Innenstadtsperrung können die Bushaltestellen "Amtsgericht", "Marktplatz" und "Bahnhofstraße" in beiden Richtungen ab 15.30 Uhr nicht mehr bedient werden. Ersatzhaltestellen gibt es am Bahnhof und im Schnizzersweg. Da die Achse "Alleestraße - Plärrer - Ansbacher Straße" nicht gesperrt ist, können die Haltestellen am Plärrer und in der Ansbacher Straße beim Schulzentrum weiterführend angefahren werden. An den betroffenen Haltestellen sind Aushänge angebracht, um deren Beachtung gebeten wird.


Stadt Neustadt an der Aisch
Marktplatz 5| 91413 Neustadt an der Aisch | Tel.: 09161 666-0| E-Mail: Kontakt
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung