Stadt Neustadt an der Aisch
Navigation überspringen

 

Hino


(23.000) Einwohner

Die Stadt Hino liegt südöstlich des Biwa-See (mit 700 km² der größte Binnensee Japans), ca. 150 Km von der ehemaligen Kaiserstadt Kyoto entfernt. Herausragende Bauwerke in Hino sind das Rathaus und die Kulturhalle. Hino verfügt über 3 Golfplätze.
Der Franken-Park "Blumen-Hügel" in der Nähe der Stadt Hino wurde von der Firma Farm (Präsident Herr Kumon) mit finanzieller Beteiligung der Stadt Hino und der japanischen Regierung erstellt. Bauwerke, Türme und Gasthäuser im fränkischen Stil wurden errichtet, kopiert wurde unter anderem auch der Marktplatz-Brunnen aus Neustadt an der Aisch - allerdings ziert ihn nicht der Neptun (wie beim Original), sondern die Gänseliesel.

Hino

Hino

Wappen der Stadt Hino
...weiter





Die Stadt Neustadt an der Aisch erhielt auf 120 m² die Möglichkeit, ein Heimatmuseum einzurichten. Schwerpunkt ist dabei Wohnen um die Jahrhundertwende, Landwirtschaft und Fischerei sowie Schulwesen.


Tel.: (0081) 897 56 0010
Farm Corporation, Ltd.
Betreiber des "Blumen-Hügel"



Stadt Hino
Hino Town Office
E-Mail: mail@town.hino.shiga.jp




Im Park werden verschiedene typisch deutsche und fränkische Produkte angeboten. So gibt es selbst gebrautes Bier, Bratwürste mit Sauerkraut, frischgebackenes Brot und vieles mehr. Regelmäßig finden Auftritte deutscher Musikgruppen und Trachtenvereine statt.


Stadt Neustadt an der Aisch
Marktplatz 5| 91413 Neustadt an der Aisch | Tel.: 09161 666-0| E-Mail: Kontakt
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung