Stadt Neustadt an der Aisch
Navigation überspringen


Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Stadtinfo & Kultur, NeuStadtHalle a. Schloss » NeuStadtHalle am Schloss » Abschluss des Europäischen Kulturerbejahres 2018  

Abschluss des Europäischen Kulturerbejahres 2018


Plakat zur Ausstellung zum KulturerbejahrDas Europäische Kulturerbejahr unter dem Motto "Vielfalt in der Einheit - Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa" neigt sich seinem Ende zu.

Das Europäische Kulturerbejahr unter dem Motto "Vielfalt in der Einheit - Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa" neigt sich seinem Ende zu. Zu diesem Themenkomplex fanden im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windheim zahlreiche Veranstaltungen wie Führungen, Wanderungen, Vorträge oder eine Radtour statt, die allesamt äußerst gut besucht waren. Den Abschluss im Landkreis bildet die Wanderausstellung "Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa". Die Ausstellung ist vom 5. bis 16. November in der Ehrenhalle des Neustädter Rathauses zu sehen, anschließend vom 19. bis 26. November im Foyer des Landratsamtes. Der Eintritt zu den Öffnungszeiten ist frei.
Die Ausstellung nimmt Klöster und ihr Wirken neu in den Blick: Der Orden der Zisterzienser hat seit dem Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert Spuren in den Landschaften hinterlassen. Die aus Morimond in Frankreich kommenden Mönche schufen nach verbindlichen, für alle Zisterzienserklöster gültigen Vorschriften, Klöster und Kirchen, Konventsgebäude und Wirtschaftshöfe. Dazu rodeten sie beispielsweise im Bereich des heutigen Kloster Ebrach Waldgebiete, verlegten Dörfer, bauten Fischteiche, Kanäle oder Mühlen und kultivierten das Land.


Stadt Neustadt an der Aisch
Marktplatz 5| 91413 Neustadt an der Aisch | Tel.: 09161 666-0| E-Mail: Kontakt
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung