Stadt Neustadt an der Aisch
Navigation überspringen


Jedermann


Jedermann
Hans-Sachs-Spielgruppe Langenzenn
Jedermann
nach Hugo von Hofmannsthal

Freitag, 14. Dezember 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Die Hans-Sachs-Spielgruppe Langenzenn zeigt erneut den "Jedermann", nach Hugo von Hofmannsthal, in der fränkischen Textfassung von Rudolf Kelchner.
Nach den erfolgreichen Aufführungen 2006 auf dem Langenzenner Marktplatz, 2007 und 2008 im Fürther Rathausinnenhof und 2011 auf dem Martin Luther Platz in Langenzenn, wird er diesmal in der NeuStadtHalle am Schloss wieder auferstehen.

Der Mensch Jedermann, zwischen Himmel und Hölle gestellt, verliert seine Seele an weltliche Begehrlichkeiten. Scheinbar verloren - bar jeder Barmherzigkeit - sieht er sich mit dem personifizierten Tod konfrontiert und wird sich seiner ausweglosen Lage bewusst. Seine einzige Chance, für einen friedlichen Weg in die Ewigkeit ist ein selbstreflektierendes Abschiednehmen.

Seit seiner Uraufführung 1911 in Berlin hat dieser zeitlose Stoff nichts an Faszination verloren.

Regie: Gabriele Küffner
Bühnenbild: Johanna Deffner


Vorverkauf: € 22,00


Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Dorn
Wilhelmstr. 33, 91413 Neustadt a.d. Aisch
Kegetstr. 2, 91438 Bad Windsheim
Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

sowie bei allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen

Kartenbestellung:
www.reservix.de oder
Tel.: 0761 / 88 78 811

Veranstalter:
Veranstaltungs- und Kultur GmbH & Co. KG, Neustadt a.d.Aisch



Stadt Neustadt an der Aisch
Marktplatz 5| 91413 Neustadt an der Aisch | Tel.: 09161 666-0| E-Mail: Kontakt
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung