Stadt Neustadt an der Aisch
Navigation überspringen

 

Rummel-Matratzen - Unberührt durch die Krise


Rummel Matratzen Firmenbesuch
Bereits letztes Jahr, beim 60 jährigen Betriebsjubiläum der Rummel-Matratzen GmbH & Co KG, vereinbarten Erster Bürgermeister Klaus Meier und Landrat Walter Schneider mit Dietrich Richter den kürzlich stattgefundenen Betriebsbesuch. Helmut Fahsl, Ortssprecher von Birkenfeld und die Vertreter der Wirtschaftsförderung, Bianca Engelbrecht und Harald Heinlein, rundeten die Delegation ab. Diese wurde von der Geschäftsleitung mit Dietrich Richter, Träger der Ehrenmedaille der Stadt Neustadt a.d. Aisch, Annette Richter, Klaus Neudecker und Gerhard Wunder empfangen.
Bei der Vorstellung des Unternehmens, gerade vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation, machte die Unternehmensführung deutlich, dass bei zahlreichen Kunden ein Umdenken stattgefunden habe und viele, gerade bei Matratzen, qualitativ hochwertig kaufen. Hier liegt auch die Stärke des in Birkenfeld produzierenden Unternehmens: Neben Qualität und Flexibilität sind Service und Schnelligkeit ausschlaggebende Erfolgsfaktoren. So kann beispielsweise auf Kundenwunsch innerhalb von drei Tagen produziert und auch bundesweit ausgeliefert werden.
Weitere Pluspunkte der Firma sind die langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Fachhandel und die Innovationskraft mit der permanenten Fortentwicklung der Produkte. In der Kontinuität, mit der bei Rummel diese Maxime berücksichtigt werden, liegt der Erfolg, mit dem sich das Unternehmen seit Jahren vorwärts entwickelt. Sichtbarer Ausdruck dessen sind unter anderem die Erweiterungen des Firmengeländes in Neustadt-Birkenfeld, zuletzt mit der 2007 in Funktion genommenen Logistikhalle.

Über 100 Mitarbeiter, von denen nicht wenige schon über 20 Jahre im Unternehmen arbeiten, sorgen mit ihrem Verständnis von Qualität und ihrem Engagement, dass Rummel-Produkten, nicht nur in Deutschland, der Ruf zuverlässigster Qualität vorauseilt. Auch tragen die Mitarbeiter aktiv den Gedanken mit, zu immer neuen Produktideen und Produktverbesserungen kommen zu wollen.
Diese Innovationsfähigkeit und die kooperative Zusammenarbeit mit dem Handel sind wesentliche Gründe dafür, dass Rummel bislang von der Wirtschaftskrise unberührt geblieben ist. So gab es in diesem Jahr schon einige Monate, in denen die Verkaufszahlen um zweistellige Werte über denen des Vorjahres lagen.
Das ist der Grund für die Suche nach neuen Mitarbeitern, aktuell nach Näherinnen. Auch die kontinuierliche Ausbildung von jungen Menschen, vor allem im kaufmännischen Bereich, wurde von den Besuchern gewürdigt. Diese erhielten bei einem ausgiebigen Betriebsrundgang, sowohl bei Rummel, als auch bei der Siesta Schlafmöbel GmbH & Co., einen umfangreichen und beeindruckenden Einblick in die heimische Produktion von Matratzen und Lattenrosten.

Rummel Matratzen GmbH & Co. KG
Zum Klausberg 6
91413 Neustadt/Aisch



Stadt Neustadt an der Aisch
Marktplatz 5| 91413 Neustadt an der Aisch | Tel.: 09161 666-0| E-Mail: Kontakt
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung