Stadt Neustadt an der Aisch
Navigation überspringen

 

diedruckerei.de (Onlineprinters GmbH)


Technikpark
Technikpark

Onlineprinters: Erfolgsunternehmen der Druckbranche
Mit seinen knapp tausend Mitarbeitern produziert Onlineprinters pro Jahr über 2,4 Milliarden Drucksachen und beliefert damit Kunden in 30 Ländern Europas. Mittlerweile betreibt das Unternehmen, das heute zu den Top-5-Onlinedruckereien in Europa zählt, knapp 20 länderspezifische Onlineshops, darunter Shops für Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Polen, Tschechien, Schweden und Dänemark.

Der Einstieg in das Internetgeschäft
Den Grundstein für die Firma Onlineprinters legte der Neustadter Unternehmer Walter Meyer im Jahr 2004. Damals launchte der gelernte Offsetdrucker unter der Domain www.diedruckerei.de einen Onlineshop, über den Kunden Drucksachen wie Werbeflyer, Broschüren und Plakate bestellen konnten. Damit wollte er die Auslastung der elterlichen Druckerei verbessern. Zunächst sollten fünf Prozent der Aufträge für die im Jahr 1984 gegründete Akzidenzdruckerei des Vaters Erwin Meyer, die "Druckerei u. Verlag E. Meyer", über den Onlineshop akquiriert werden. Zum Zeitpunkt des Einstiegs in den E-Commerce-Handel hatte dieser Betrieb, der erst im Jahr 2017 in "Onlineprinters Produktions GmbH" umbenannt wurde, etwa 30 Mitarbeiter.



Kontrolle der Druckqualität
Kontrolle der Druckqualität

Erfolgsmodell Onlinedruck
Der Onlinevertrieb von Drucksachen war im Jahr 2004 noch überhaupt nicht üblich. Wie sich später herausstellen sollte, war er aber der einzige Weg, der klassischen Druckereien eine langfristige Zukunft sichern konnte. Das hat verschiedene Gründe. Einer der Erfolgsfaktoren des Onlinedrucks ist das sogenannte Sammeldruckverfahren. Das bedeutet, dass auf den Druckplatten Aufträge von verschiedenen Kunden kombiniert werden. Dadurch können die Druckbögen viel besser genutzt und die Druckprodukte günstiger verkauft werden. Gleichzeitig schont das Prinzip des Sammeldrucks die Umwelt, denn es wird weniger Papier verbraucht.
Natürlich spielte auch der Vertrieb über das Internet eine wesentliche Rolle. Seit dem Launch des ersten Onlineshops hat das Unternehmen europaweit stark expandiert und verzeichnet pro Jahr ein zweitstelliges Umsatzwachstum. Beliefert werden hauptsächlich Firmenkunden mit Drucksachen, auch andere Druckereien kaufen bei Onlineprinters ein. Im Sortiment finden sich Flyer, Plakate, Briefpapier, Broschüren, Werbeartikel sowie Messesysteme wie Rollups, Flaggen und Werbebanner.

Die Marken der Onlineprinters Gruppe
Der Schritt ins Ausland machte auch eine neue Marke nötig. Während das Unternehmen auf dem deutschen Markt nach wie vor unter "diedruckerei.de" auftritt, bestellen Kunden im Ausland - selbst in Österreich und der Schweiz - unter der Marke "Onlineprinters". Mit dem Kauf der im Vereinigten Königreich führenden Onlinedruckerei "Solopress" im Jahr 2017 hat die Onlineprinters Gruppe ihre Präsenz auch auf dem dortigen Druckmarkt deutlich verstärkt.

Attraktiver Arbeitgeber
Onlineprinters ist heute der größte Arbeitgeber der Stadt Neustadt an der Aisch mit mittlerweile vier Produktionsstätten. Aufgrund des hohen Fachkräftebedarfs bildet das Unternehmen seinen eigenen Nachwuchs verstärkt selbst aus. Ein moderner Maschinenpark mit etlichen Achtfarben-Offsetdruckmaschinen der neuesten Generation, High-Tech-Digitaldruckmaschinen, eine eigene Großflächenproduktion und eigene Weiterverarbeitungsanlagen in Kombination mit einem E-Commerce-orientierten Geschäftsmodell machen das Unternehmen zu einem attraktiven und zukunftsfähigen Arbeitsumfeld, das seinen Mitarbeitern viele Chancen bietet.



_________________________________________________________________________

Firmenbesuch bei der Druckerei und Verlag E. Meyer GmbH am 22.04.2014


Druckerei Meyer
Druckerei Meyer

Moderne Arbeitsplätze, ein hoch motiviertes Personal und der neueste Stand der Drucktechnik, so präsentiert sich der Familienbetrieb im Neustädter Gewerbe- und Industriegebiet Kleinerlbach. Seniorchef Erwin Meyer und sein Sohn Walter Meyer zeigten sich mit Recht stolz auf ihren leistungsfähigen Betrieb und die Tatsache, dass die inzwischen bundesweit bekannte Qualität und Leistungsfähigkeit der Druckerei und Verlag E. Meyer GmbH für gut gefüllte Auftragsbücher sorgt.


Viele Neustädter werden sich noch an die Anfänge des Unternehmens in der Mühlstraße 4 erinnern, wo Erwin Meyer im Jahre 1984 mit einem Mitarbeiter begann. Heute kann der moderne Betrieb in der Rudolf-Diesel-Straße um die 45 Vollzeitarbeitsplätze aufweisen, zudem werden viele Auszubildende beschäftigt.


Möglich wurde diese äußerst positive Entwicklung des Betriebs durch konsequente Fortentwicklung der eingesetzten Drucktechnik. Schon früh kamen großformatige 4-Farb-Druckmaschinen zum Einsatz, im Jahre 1997 erfolgte die Umstellung auf das 3b-Format mit einer 4-Farb und später mit einer 5-Farb-Druckmaschine.


Ein Anbau im Jahre 2000 ermöglichte die Erweiterung der Buchbinderei mit weiteren drei Falzmaschinen und Sammelhefter. 2001 wurde eine Mailinganlage angeschafft, die es ermöglicht, Druckwerke zu falzen, sie mit Klebe- und Taktperforation zu versehen und Postkarten zu integrieren - alleine eine Investition von immerhin 800.000 €. Seit 2003 wird außerdem mit einer weiteren 5-Farben-Druckmaschine gearbeitet, die - mit einem Lackwerk ausgestattet - die Herstellung besonders anspruchsvoller Hochglanzdruckwerke ermöglicht. Ende 2003 konnte schließlich eine weitere neue Halle mit 1500 m² Nutzfläche bezogen werden, die in erster Linie die bis dahin bestehenden Engpässe im Lagerbereich beseitigte.


Mit dieser technischen Ausstattung ist die Druckerei und Verlag E. Meyer GmbH in einem weiten Umkreis konkurrenzlos. Auch andere Druckereien greifen bei speziellen Arbeiten gern auf den leistungsfähigen Neustädter Betrieb zurück.


So gestaltet sich der Betriebsrundgang zu einem Blick in das Who is Who der deutschen Wirtschaft. In vielfältiger Aufmachung gedruckte und zur Auslieferung bereitstehende Poster, Prospekte, Flyer und andere Werbeträger tragen die Namen und Logos bekannter Versicherungen, Versandhäuser und Ladenketten. Ein beeindruckendes Zeichen für den bundesweiten Erfolg eines Neustädter Druckereibetriebes.


Die Stadt Neustadt an der Aisch wünscht der Druckerei und Verlag E. Meyer GmbH weiterhin viel Erfolg.

Onlineprinters GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 10
91413 Neustadt a. d. Aisch
Deutschland




diedruckerei.de

Hier gibt es weitere Informationen.
Stadt Neustadt an der Aisch
Marktplatz 5| 91413 Neustadt an der Aisch | Tel.: 09161 666-0| E-Mail: Kontakt
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung