Zum Hauptinhalt springen


15 Oktober 2023

17:00 Uhr

Konzert

Als die Instrumente laufen lernten


Katholische Kirche St. Johannes Neustadt an der… - Ansbacher Str. 5, 91413 Neustadt an der Aisch

“Sonate a tre” - Virtuose Barockmusik aus Italien, Deutschland und Polen

Das Collegium Flores Musicales ist auch nach seiner Gründung vor über 20 Jahren durch Florian Morczinek, Barockcello, eines der wenigen konzertierenden Ensembles der historischen Aufführungspraxis im südlichen Mittelfranken.

Das Ensemble spielt, je nach Programm, in unterschiedlicher Besetzungsstärke: vom Kammerensemble bis hin zum kleinen Barockorchester.

Musiker: Claudia Esch (Cembalo)

Christine Riessner (Lauteninstrumente)

Markus Gschwind (Barockvioline)

Florian Morczinek (Barockcello, Viola bastarda)

Das Programm bei „Kirche goes Klassik“ ist einer Gattung gewidmet, die Anfang des 17. Jahrhunderts, ausgehend von Italien, ihren Siegeszug über Süddeutschland bis in alle Teile Europas antrat: der Triosonate. Ihre Erfolgsgeschichte ist eng verbunden mit dem „Heranwachsen“ der Violine zum führenden Melodieinstrument dieser Zeit.

Es erklingen Werke von Giulio Mussi, Giovanni Cima, Samuel Capricornus, Johann Heinrich Schmelzer, Johann Rosenmüller und Adam Jarzebski.

Eintrittspreis: 15 €. Vorverkauf ab 15. August in der Buchhandlung Schmidt sowie ab sofort unter kirchenmusik.katholisch.nea@gmail.com

Ermäßigungen und nähere Informationen unter kirchenmusik-katholisch-neustadt.de

Das Foto ist von Edgar Mayer.


Veranstaltet von:

Kirche goes Klassik
Ansbacher Str. 5
91413 Neustadt an der Aisch
©