Zum Hauptinhalt springen

Neue Plattform für Transportkooperationen in der Metropolregion Nürnberg

Neue Plattform für Transportkooperationen in der Metropolregion Nürnberg: Hilft Ihnen Ihre Lieferungen zu bündeln


Das neue Onlinesystem spart Zeit, Geld und schont die Umwelt.
Erzeuger und Verarbeiter sowie Einzel- und Zwischenhändler und Gastronomen sind willkommen, bei der Plattform teilzunehmen.


Alle Betriebe aus dem Netzwerk Original Regional (Mitgliedsbetriebe einer der 32 Regionalinitiativen) können kostenlos teilnehmen.
Die Registrierung dauert nur 3 Minuten und bietet zahlreiche, kostenlose Vorteile. Registrierungslink: https://www.regiothek.de/start/transportkooperationen 


Wie funktioniert es?
Es funktioniert wie eine Mischung aus Uber und Tinder für regionale Lebensmittel:
- Sie melden sich auf der Regiothek-Onlineplattform an.
- Sie tragen Ihre bestehenden Abnehmer und Zulieferer ein.
Die Plattform vergleicht dann die unterschiedlichen Handelsbeziehungen aller Teilnehmer.
- Sie erhalten automatisch generierte Vorschläge für mögliche Transportkooperationen mit Betrieben aus Ihrer Region – ganz ohne lästige Recherche oder Rechnerei.
So sparen Sie Zeit, Geld und helfen, die Umweltbelastung in unserem Landkreis zu verringern.
In diesem Video des Bayerischen Rundfunks wird es ebenfalls gut erklärt:
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/frankenschau-aktuell/biogemuese-und-nachhaltiger-transport-100.html 


Gibt es weitere Vorteile?
Mit einem kostenlosen Account auf der Regiothek-Plattform erhalten Sie weitere kostenfreie Vorteile. Dazu zählen:
- Online mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch kostenfreies Betriebsprofil
- Zeigen Sie Ihren Kunden, „wo‘s herkommt“: Grafische Darstellung Ihrer Lieferketten
- Übersichtliche Auflistung aller Ihrer Verkaufsstellen
- Geschäftsbeziehungen aufbauen: Vernetze Dich mit gleichgesinnten Betrieben aus der Metropolregion Nürnberg


Kontakt: Daniel Gschwendner / Regiothek GmbH / 0851 20426863 / dg@regiothek.org